Schneller abnehmen mit dem Llid-Meta Check

Aktuelles

Sicher haben Sie sich schon manchmal gefragt, warum einige Bekannte oder Freunde schneller abnehmen als Sie? Warum bleiben manche dauerhaft schlank, andere nehmen schnell wieder zu? Wer konsequent ist und keine Essfehler macht, der wird erfolgreich abnehmen und dann das Gewicht halten können - die Antwort bisher. Heute wissen wir, dass dies nicht immer richtig ist. Unser Gewicht, unsere Figur, unsere Verwertung des Essens wird auch von den persönlichen Genen bestimmt.  Die Gene bestimmen u.a. unsere Blutgruppe, Augen- und Haarfarbe und natürlich auch die individuelle Verwertung der Nahrung.   Vom Stoffwechsel existieren 4 verschiedene große Gruppierungen mit unterschiedlicher Ausprägung.  Man nennt diese Gruppen auch Meta-Typen: Alpha, Beta, Gamma und Delta. Jeder dieser Meta-Typen verarbeitet die Makronährstoffe im Essen völlig anders. Wenn Sie wissen, welcher Meta-Typ Sie sind, dann ist Abnehmen und Gewichthalten viel einfacher als bisher.   Typ Alpha: Er zeichnet sich durch eine Präferenz für Proteine aus, dagegen wirken Fette und Kohlenhydrate sich eher negativ auf das Gewicht aus. Als dauerhafte Ernährungsform zum Abnehmen und Gewichthalten muss auf Kohlenhydrate und Fette geachtet werden, während Proteine im Rahmen der Kalorienbilanz nahezu problemlos verzehrt werden können. Typ Beta: Dieser Typ zeichnet sich durch eine Präferenz für Proteine und Fette aus, während Kohlenhydrate eher negativ auf das Gewicht und die Figur wirken. Hier muss im Rahmen der Kalorienbilanz lediglich auf die Kohlenhydrate geachtet werden, während eine strikte Einsparung von Fetten und Proteinen kaum nötig ist. Typ Gamma: Dies ist der klassische Kohlenhydrat-Typ, der mit den richtigen Kohlenhydraten kaum Probleme bekommen wird. Aufpassen ist bei diesem Typ allerdings bei Proteinen und Fetten angeraten. Typ Delta: Auch bei diesem Typ werden Kohlenhydrate und zusätzlich Fette gut verstoffwechselt. Allerdings muss dieser Typ den Verzehr von Proteinen sehr genau beachten, denn dieser Makronährstoff hat einen erheblichen Einfluss auf das Gewicht, wird er in hohen Mengen gegessen.   Bei weiteren Fragen kommen Sie zu uns oder rufen Sie an. (Tel.: 0800/2543 000)